Ausstellfenster

Entdecken Sie die Vielfalt unserer Ausstellfenster, die mithilfe einer Schiebeleiste geöffnet werden können. Perfekt und beliebt für Kellerräume. Konfigurieren Sie Ihr Modell und der Preis wird im Konfigurator sofort berechnet.

  1. Outside Closed

    Ausstellfenster 1 Scheibe

    von 175 €
    Fenster wählen
  2. Outside Closed

    Ausstellfenster 2 Flügel 2 Scheiben

    von 312 €
    Fenster wählen
  3. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 3 Flügel 3 Scheiben

    von 449 €
    Fenster wählen
  4. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 4 Flügel 4 Scheiben

    von 586 €
    Fenster wählen
  5. Outside Closed

    Ausstellfenster 2 Scheiben Horizontale sprosse

    von 189 €
    Fenster wählen
  6. Outside Closed

    Ausstellfenster 2 Flügel 4 Scheiben - Horizontal

    von 339 €
    Fenster wählen
  7. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 3 Flügel 6 Scheiben Horizontale Sprossen

    von 490 €
    Fenster wählen
  8. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 4 Flügel 8 Scheiben Horizontale Sprossen

    von 640 €
    Fenster wählen
  9. Outside Closed

    Ausstellfenster 2 Scheiben

    Fenster wählen
  10. Outside Closed

    Ausstellfenster 2 Flügel 4 Scheiben

    Fenster wählen
  11. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 3 Flügel 6 Scheiben Vertikale Sprossen

    Fenster wählen
  12. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 4 Flügel 8 Scheiben Vertikale Sprossen

    Fenster wählen
  13. Outside Closed

    Ausstellfenster 4 Scheiben

    Fenster wählen
  14. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 2 Flügel 8 Scheiben

    Fenster wählen
  15. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 3 Flügel 12 Scheiben

    Fenster wählen
  16. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 4 Flügel 16 Scheiben

    Fenster wählen
  17. Outside Closed

    Ausstellfenster 6 Scheiben

    Fenster wählen
  18. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 2 Flügel 12 Scheiben

    Fenster wählen
  19. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 3 Flügel 18 Scheiben

    Fenster wählen
  20. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 4 Flügel 24 Scheiben

    Fenster wählen
  21. Outside Closed

    Ausstellfenster 3 Scheiben – Horizontale sprosse

    Fenster wählen
  22. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 2 Flügel 6 Scheiben

    Fenster wählen
  23. Outside Closed

    Ausstellfenster 3 Scheiben

    Fenster wählen
  24. Outside Closed

    Ausstellfenster 6 Scheiben (3x2)

    Fenster wählen
  25. Outside Closed

    Ausstellfenster 9 Scheiben

    Fenster wählen
  26. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 2 Scheiben Top-horizontalsprosse

    Fenster wählen
  27. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 4 Scheiben Top-horizontalsprosse

    Fenster wählen
  28. Ausstellfenster

    Ausstellfenster 6 Scheiben Top-horizontalsprosse

    Fenster wählen

Klapp/Ausstell Fenster

Zeit für neue Fenster? Klappfenster gibt es in vielen Variationen und können an verschiedenen Stellen in Ihrem Haus zu finden sein. Häufig findet man sie in Badezimmern und Kellern. Im Folgenden erfahren Sie, was ein Klappfenster ist und worin der Unterschied zwischen unseren Fenstern besteht, die oben mit Klammern/Scharnieren ausgestattet sind. 


Was ist der Unterschied zwischen einem Klappfenster und einem Schwingfenster?

Wie bereits erwähnt, gehören alle diese Fenster zur gleichen Kategorie. Sie öffnen nämlich alle unten und haben oben Scharniere oder Beschläge. Es gibt jedoch einige Unterschiede, über die Sie sich informieren sollten, bevor Sie neue Fenster bestellen. 


Was ist ein Klappfenster? 

Wie der Name schon sagt, sind Klappfenster oben befestigt und öffnen sich unten am Fenster. Es gibt mehrere Arten von Fenstern, die sich auf diese Weise öffnen lassen, darunter Klappfenster und Drehfenster. Das Klappfenster unterscheidet sich jedoch leicht von den beiden anderen Fenstertypen: 

  • Das Fenster ist mit Scharnieren ausgestattet. Bei unseren Fenstern wurde in jeder oberen Ecke des Rahmens eine Aussparung angebracht, damit diese Scharniere stilvoll angebracht werden können. 
  • Die Konstruktion umfasst zwei Anwerfer, einen auf jeder Seite. Diese sorgen für einen festen Verschluss des Elements. 
  • Außerdem ist das Fenster unten mit einer Schiebeleiste ausgestattet, die je nach Höhe und Breite des Elements zwei oder drei Löcher hat. Ist das Fenster weniger als 763 mm breit, hat die Stange zwei Löcher, bei einer Breite von 764 mm oder mehr sind es drei. 
  • Der Rahmen des Fensters selbst kann bei Bedarf bis zu 90 Grad geöffnet werden, kann aber nicht weiter als bis zum äußersten Loch der Feststellstange geöffnet bleiben. 

Dieser Fenstertyp wird häufig dort eingesetzt, wo zwar gelüftet werden muss, aber nicht täglich gelüftet werden kann. Dies kann z. B. ein Kellerfenster sein, wo es eine beliebte Wahl ist. Fenster dieses Typs sind häufig in älteren Häusern zu finden, werden aber auch heute noch verwendet, da sie einfach zu bedienen sind und oft weniger kosten als z. B. Kippfenster 

Oben geführtes Fenster 

Das oben geführte Fenster ist die modernere Variante des oben beschriebenen Fensters. Die Funktionsweise beider Fenstertypen ist im Wesentlichen gleich. Einige Unterschiede sind jedoch erwähnenswert. 

  • Das oben geführte Fenster ist mit Schiebebeschlägen und nicht mit Scharnieren ausgestattet. Das bedeutet, dass der Fensterflügel beim Öffnen des Fensters von oben nach unten gleitet. Es sind diese Beschläge, die den entscheidenden Unterschied zwischen den beiden Fenstertypen ausmachen. 
  • An diesem Beschlag befindet sich eine Schraube, mit der die Neigung stufenlos fixiert oder gelockert werden kann. Dadurch kann das Fenster in einer bestimmten Position geöffnet werden, was das Fenster in jedem Raum attraktiv macht. 
  • Gegen einen geringen Aufpreis können Sie für Ihr oben geführtes Fenster eine Rettungsöffnung hinzufügen, die es Ihnen ermöglicht, das Fenster bis zu 90 Grad zu öffnen.. 

Schwing Fenster ?

Das Schwingfenster lässt sich auf die gleiche Weise öffnen wie die beiden anderen Kippfenster. Funktionell unterscheidet sich dieses Fenster jedoch deutlich und ist vielseitig einsetzbar. 

  • Dieses Fenster hat weder Scharniere noch Schiebebeschläge, sondern einen Drehbeschlag. Das Fenster lässt sich um 180 Grad öffnen. Diese Eigenschaft ist vor allem in Mehrfamilienhäusern gefragt, denn so kann die Außenseite des Fensters von innen geputzt werden. 
  • Das Fenster ist mit einer Sicherung am Anfang der Öffnung von 10 cm ausgestattet (und einer Sicherung für den Fall, dass das Fenster umgedreht wird), damit es nicht zuschlägt. 
  • Das Fenster ist mit einem eleganten, leicht zu bedienenden Durchgangsgriff und einem verstellbaren Schließflügel ausgestattet, der auf Lüftungsbetrieb eingestellt werden kann.